Wildling Hilfen GmbH

MARTE MEO

Bei Marte Meo handelt es sich um eine Entwicklungs- und Kommunikationsmethode, die mit Hilfe des Mediums Videoaufnahme Beratung und Unterstützung in vielfältigen Kontexten ermöglicht.

Durch die Aufzeichnung kurzer Sequenzen aus dem alltäglichen Umgang miteinander werden persönliche Lebenssituationen und Stärken unmittelbar und sehr konkret sichtbar.

Bei der detaillierten Interaktionsanalyse, anhand der aufgenommenen Alltagssituationen, liegt der Fokus auf den kompetenten, d.h. entwicklungsunterstützenden Reaktionen und Beziehungsgestaltungsmustern der Eltern/Bezugspersonen im Umgang mit ihrem Kind. Durch das gemeinsame Ansehen erhalten Eltern/Bezugspersonen sehr konkrete und unmittelbare Informationen bezüglich eigener Verhaltensweisen und entdecken ihre Möglichkeiten, den Entwicklungsprozess ihres Kindes zu unterstützen.

Diese individuell abgestimmte Anleitung durch Marte Meo versetzt Eltern /Bezugspersonen in die Lage eigene Lösungsstrategien (auf der Basis bereits vorhandener und „sichtbar gewordener“ Ressourcen) zu entwickeln und somit schrittweise Erziehungsaufgaben und Probleme aus eigener Kraft zu lösen (Marte Meo : „Etwas aus eigener Kraft erreichen“).

Klassisch ist die Methode Marte Meo auf die Interaktion zwischen Betreuungspersonen und deren Schutzbefohlenen ausgerichtet. Da es jedoch deren allgemeines Ziel ist eigene Fähigkeiten zu (re-)aktivieren und auszubauen, erzielt sie auch im Rahmen von Entwicklungsprozessen in individueller Einzelarbeit sehr gute Erfolge.

Copyright: Richard Wolsing 2017